image1 image2 image3 image4 image5

Wort zum Tag

anstoss N tropfen

Montag, 28. Mai 2018

So spricht der HERR: Ich habe dein Gebet gehört und deine Tränen gesehen. Siehe, ich will dich gesund machen. 2 Könige 20,5

Ob Hiskia das verdient hat? Das weiß ich nicht und es interessiert mich auch nicht!

Ob ich mir eine solche Zuwendung verdienen kann?

Das weiß ich auch nicht, das interessiert mich aber schon, doch ich stelle die Frage erst einmal zur Seite. Denn es geht jetzt nicht um mich. Es geht um Hiskia und darum, dass er mit seinen Worten und seinen Tränen Gott herumkriegt.
Eigentlich sollte er sterben, und er bekommt dies von Jesaja auch direkt gesagt. Schon das ist eigentlich ein Vorteil allen anderen Menschen gegenüber, die den Tag und die Stunde nicht kennen. Doch Hiskia ergibt sich nicht in sein Schicksal. Er betet, hadert mit Gott, weint und gewinnt 15 Jahre Lebenszeit. Und Gott? In all seiner Macht, die Gott durchwegs usübt, erscheint er hier fast menschlich. Lässt sich anrühren vom Gebet und umstimmen durch die Tränen und gewährt dann in göttlicher Allmacht Lebenszeit.

Verdient? Das weiß ich nicht. Auf jeden Fall barmherzig und gnädig. Vielleicht auch unverständlich und nicht nachvollziehbar - irgendwie menschlich und doch durch und

durch göttlich.
Nicht verdient
Nicht erwart -
Nicht einklag -
Sondern wunderbar!

(bt)

 

 

Blue Flower

© 2018  @ Evangelische Pfarrgemeinde Judenburg