image1 image2 image3 image4 image5

Wort zum Tag

anstoss N musik farbe

Sonntag, 28. Mai 2017

Jesus ließ die Menge zu sich und sprach zu ihnen vom Reich Gottes und machte gesund, die der Heilung bedurften. Lukas 9,11

Wie unspektakulär das klingt. Fast nebenbei steht dieser Satz zwischen zwei großen Erzählungen.
Vorher: Herodes wird auf Jesus aufmerksam. Er bekommt so Beunruhigendes über ihn erzählt. Und er macht sich seine Gedanken: «Johannes, den habe ich enthauptet; wer ist aber dieser, über den ich solches höre?»
Nachher: Die Menge will nicht gehen und die Jünger bekommen kalte Füße: «Wo sollen die alle hin, was sollen sie essen?»
Und dazwischen dieser kleine Satz.
Doch dieser Satz spricht von der großen Gnade, denn Jesus lässt die Menschen zu sich kommen. Eigentlich hatte er sich mit seinen Jüngern zurückgezogen, nachdem sie wieder zurückgekommen waren. Vielleicht wollten sie erst einmal ihre Erfahrungen austauschen. Aber Jesus öffnet den Kreis und verschließt sich nicht.

Dieser Satz spricht von der großen Barmherzigkeit, denn er wendet sich den Menschen zu, spricht zu ihnen von der neuen Wirklichkeit, dem Reich Gottes.
Dieser Satz spricht von der großen Liebe, denn Jesus heilt die, die der Heilung bedürfen, macht gesund, was krank, und ganz, was zerbrochen war.
Ein kleiner Satz mit großer Tragweite.

Exaudi
Herr, höre meine Stimme!
Danke, dass du zu uns sprichst.

(bt)

 

 

Blue Flower

© 2017  @ Evangelische Pfarrgemeinde Judenburg