image1 image2 image3 image4 image5

Wort zum Tag

anstoss N kampf 
Samstag, 17. August 2019
Seid nun Gott untertan. Widersteht dem Teufel, so flieht er von euch. Jakobus 4,7

Nein, ich glaube nicht, dass es einen Teufel gibt in der Gestalt eines gehörnten, klumpfüssigen Ungeheuers, so wie es in den alten Bildern dargestellt wurde. Und doch war er gerade dort am Werk, wo Menschen als Hexen oder Ketzer angeklagt  und grausam bestraft wurden, weil sie von diesem Bösen von der alleinseligmachenden Normalität abgebracht worden seien. Dass in jenen grauenhaften Verfolgungen böse Kräfte wirksam waren, allerdings auf der Seite der Verfolger, scheint mir klar. Es entspricht auch dem Dunklen und Bedrohlichen, wie es in anderen Namen zum Ausdruck kommt, die das Böse trägt: Verführer oder Diabolos - die Macht, die alles durcheinanderbringt, die das Gute ins sein Gegenteil  verwandeln kann - mit einigen «unschuldigen » Bemerkungen, ungenauen Behauptungen, mit heuchlerischen Fragen, Schmeicheln und Schmieren.

Auch in unserem Zeitalter begegnet uns dieser Verführer, und er hat überhaupt nicht im Sinn zu fliehen. Er überfällt mich in den Nachrichten, in klugen Analysen und missionarischen Heilsversprechen, indem er die Gefahren unserer Zeit kleinredet oder meine egoistischen Ängste hätschelt.


Mag sein, dass es Gott nicht gibt. Aber diesem modernen Verführer, der Lifestyle, Arroganz und Eigennutz predigt, ihm zum Trotz will ich an jener Gegenmacht festhalten!

 
(bt)

 

 


 

 

Blue Flower

© 2019  @ Evangelische Pfarrgemeinde Judenburg